DALIKO
Gefühle & Beziehungen/Aleksanar, Atanas, Krassimir Kolev
http://www.galerie-daliko.com/gefuehle-beziehungen-aleksanar-atanas-krassimir-kolev.html

© 2018 DALIKO
Galerie

Seit 2012 zeigt die Galerie DALIKO in Krems ein facettenreiches Programm von namhaften zeitgenössichen KünstlerInnen. Der Erfolg und das große Interesse an Kunstprojekten lieferten den Anstoß, 2016 den Verein DALIKO - österreichische Galerie und Projektwerkstatt für zeitgenössische Kunst und internationalen künstlerischen Dialog zu gründen.

Der Verein lädt etablierte heimische und internationale KünstlerInnen ein, ihre Arbeiten in der Galerie auszustellen und vermittelt vor allem KünstlerInnen aus Niederösterreich Ausstellungsangebote in ausgewählten Ländern. Darüber hinaus initiiert und kuratiert der Verein länderübergreifende Projekte und führt Workshops, Seminare, Kurzfestivals und Symposien durch.

Gefühle & Beziehungen/Aleksanar, Atanas, Krassimir Kolev

Zum ersten Mal stellen die drei Brüder Kolev gemeinsam aus. Jeder der drei bulgarischen Künstler interpretiert auf seine Art und Weise die existentielle Frage des menschlichen Miteinanders.

Alle drei haben einen unterschiedlichen Weg zur Kunst gefunden.

Aleksandar, der älteste, hat seine Karriere in der Welt der Hi-Fi Technik begonnen. Sein Markenzeichen sind Miniatur-Skulpturen, die er mit Lötkolben und Zinn kreiert. 

Atanas ist der Kämpfer der drei, der mit großformatigen Skulpturen aus Edelstahl arbeitet. Er bezwingt das Material mit Gewalt und Sensibilität, um seinen künstlerischen Ideen Ausdruck zu verleihen.

Krassimir hat sich von Anfang an für die Kunst entschieden und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien studiert. Seine Professoren waren Avramidis und Pistoletto. Bei dieser Ausstellung sind seine farbenstarken und poetischen Malereien zu sehen.

Gemeinsam kreieren die Brüder eine Ausstellung, die genau so einfach oder kompliziert ist, wie es die menschlichen Gefühlen und Beziehungen sind.

 

Vernissage Aleksandar, Atanas, Krassimir Kolev